Kreiselternbeirat Wetteraukreis

Kreiselternbeirat des Wetteraukreises

Derzeitige Einschränkungen für den Schulbetrieb gelten vorerst bis 22. Februar

Kultusminister Lorz hat die Schulleitungen und Eltern über den aktuellen Planungsstand und mögliche weitere Maßnahmen informiert.

Der Kreiselternbeirat vertritt die Elternschaft von über hundert Schulen im Wetteraukreis mit etwa 30.000 Schülerinnen und Schülern. Er setzt sich aus gewählten Vertretern der unterschiedlichen Schulformen zusammen.  Seine Aufgaben umfassen die Unterstützung der Elternbeiräte in ihrer Arbeit an den Schulen, wie auch die Vertretung von Elterninteressen bei der Schulentwicklung im Kreis. Hierfür ist der Kreiselternbeirat in verschiedenen Gremien vertreten, beispielsweise der Kreisschulkommission oder dem Inklusionsbeirat. 

Themen und Aktuelles

Neuwahl des Kreiselternbeirates und Wahl der Wetterauer Delegierten zur Landeselternbeiratswahl hat stattgefunden

Start der Online-Petition für sicheren Schulbetrieb unter Pandemiebedingungen:
zur Online-Petition auf openpetition.de 

Im SEB-Forum am 17.11.2020 mit Elternbeiräten aus dem Wetteraukreis kam die Idee einer Online-Petition des Kreiselternbeirates auf. Ziel ist, die Unzufriedenheit vieler Eltern mit dem Handeln der Schul- und Gesundheitsbehörden in der Coronakrise an die Verantwortlichen zu adressieren.
Die Online-Petition erlaubt es auch, ergänzende Pro- und Contra Argumente und Kommentare einzustellen. Über die Positionierung des Kreiselternbeirates hinaus soll so allen  Eltern die Gelegenheit gegeben werden, auch abweichende Meinungen in die Diskussion einzubringen. Den Text der Petition finden Sie hier:

Auswertung und Fazit zur Elternumfrage des Kreiselternbeirates zur schulischen Situation während der Coronakrise

20.05.2020

Vom 21. April bis zum 5. Mai hat der Kreiselternbeirat des Wetteraukreises eine Elternumfrage zu den Erfahrungen mit den ersten Wochen der durch Corona bedingten Schulschließungen durchgeführt. Der große Rücklauf von 6058 ausgefüllten Onlineformularen inklusive ca. 2000 Kommentaren übertraf bei weitem unsere Erwartungen.  Insbesondere in die Auswertung der Kommentare haben wir in den letzten Tagen viel Zeit investiert. 

DigitalPakt Schule

Gemeinsame Stellungnahme von Kreiselternbeirat und Kreisschülerrat zum Digitalpakt:

In einer fortschreitend digitalisierten Welt wird die Vermittlung digitaler Kompetenzen mit adäquatem Equipment auch im Schulunterricht immer dringlicher. 

Bei genauerem Hinsehen entpuppt sich der mit großem öffentlichem Aufwand propagierte Digitalpakt aber als bloßer Tropfen auf den heißen Stein. 

Halbzeit im Kreiselternbeirat 2019/21

Grundlegende Infrastrukturprobleme beschäftigen die Elternbeiräte im vergangenen Jahr:
mangelhafte Personalversorgung und stockende Baumaßnahmen an den Schulen. 
Gespräche mit den Verantwortlichen zeigten uns bisher keine befriedigenden Lösungsstrategien auf. 
Was können Elternbeiräte tun, um die dringend notwendige Weiterentwicklung der Wetterauer Schulen voranzutreiben?

Brief des KrEB zum Schuljahr 2019/20

hier reflektieren wir

wesentliche Themen, die im laufenden Schuljahr den Kreiselternbeirat, Schulen und die Schulpolitik beschäftigen:
von "Fridays for Future" über Digitalisierung und Inklusion bis zum Ausbau der Ganztagsangebote, dem Lehrermangel und verzögerten Baumaßnahmen.

Stand der Inklusion an den Wetterauer Schulen

Regelmäßiger Diskussionspunkt auf den Sitzungen des Kreiselternbeirates ist die Entwicklung der Inklusion an den Wetterauer Schulen nach Ende der „Modellregion Inklusive Bildung im Wetteraukreis“.